Strandkorbheizung

Eine neue Entwicklung der Calesco (Backer BHV AB /Div. Calesco) & Scanson Handels Contor GmbH

Allgemeines:

Auf Anregung aus Fachkreisen Ihrer Branche haben wir die nachstehend beschriebene Strandkorbsitzheizung in 4 Modellen entwickelt. Vorerst anwendbar in Garten Körben, da die Stromversorgung über den Hausanschluss mit 230 Volt erfolgt.
Über einen Markentrafo mit diversen Anschlussmöglichkeiten wird die Anlage mit Schwachstrom wahlweise mit 42 oder 48 Volt gefahren.
Die gesamte Anlage basiert auf der Grundlage der PKW Sitzheizung, die ebenfalls in unserem Hause gefertigt wird.
Die Heizung findet Anwendung in der Fabrikation sowie als Nachrüstsatz. (Voraussetzung die Polster sind per Reißverschluss zu öffnen.

Der Artikel:

  • 1. Die Strandkorbsitzheizung ist in 4 verschiedenen Modellen lieferbar.
  • 2. Abmessungen Ausführungen siehe Zeichnungen
  • 3. Transformator ( im Lieferumfang enthalten)

Lieferumfang:

Der jeweilig gewünschte Heizer wie auf den Zeichnungen dargestellt. Abweichende Größen und Maße sind Sonderanfertigungen. Die Heizer werden im Steckverfahren miteinander verbunden.

  • Transformator150 VA IP 44 mit Markenfabrikat CE
  • 2 Primärseiten u. 2 Sekundärseiten
  • 230 u. 250 Volt 42 Vo ca. 80 Watt u. 48 Vo ca. 120 Watt

Die Sitzheizung darf nur mit dem gelieferten Trafo betrieben werden.

Werksseitig:

Sämtliche Teile müssen feuchtraumbeständig IP 44 sein. Wie die Installation innerhalb des Korbes vorgenommen wird,
richtet sich nach den Voraussetzungen der jeweiligen technischen Gegebenheiten. Anregungen können mittels einer Zeichnung geliefert werden